Desinfektions-Set Aktivsauerstoff

Artikelnummer: 221020

Kategorie: Poolpflege

Schwimmbadpflege ohne Chlor. Set aus Sauerstoffgranulat und Aktivator/Algenverhütung.
Beschreibung anzeigen 
24,32 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar (2 - 7 Werktage)
Beschreibung
Alternative zur Desinfektion durch Chlor. Eine Umstellung von Chlor auf Aktivsauerstoff ist jederzeit möglich. Das Set besteht aus 2 Komponenenten. Das Sauerstoffgranulat sorgt für eine schnelle direkte Oxidation von organischen Verunreinigungen desinfiziert das Wasser. Eine nachhaltige Algenverhütung wird durch das Algezid Premium erreicht. 

SAUERSTOFFGRANULAT
Granulat zur schnellen Desinfektion und Oxidation von Verunreinigungen ohne Chlor. Gut lösliche Verbindung, die in wässriger Lösung Aktivsauerstoff abspaltet. Eine Umstellung von Chlor auf Aktivsauerstoff ist jederzeit möglich.
Dosierung
Vor Zugabe von Sauerstoffgranulat den pH-Wert auf den optimalen Bereich von 7,0 - 7,4 einstellen. Der Sauerstoffwert sollte zwischen 5,0 und 10 mg/l liegen. Zur Erstdosierung 200g (ca. 200ml)/10m³ Sauerstoffgranulat und dazu 100-150ml/10m³ Sauerstoffaktivator flüssig. Wöchentlich 100g (ca. 100ml)/10m³ Sauerstoffgranulat über Skimmer und 40-50ml/10m³ Sauerstoffaktivator flüssig in der Nähe der Einlaufdüsen dem Becken zuführen. Bei trübem Wasser, nach hoher Belastung durch Badebetrieb, Gewitterregen oder hohen Temperaturen, 400g (ca. 400ml)/10m³ Sauerstoffgranulat zugeben.

ALGEZID PREMIUM
1,0 l Flasche von Pool Professional Hochkonzentrierte und schaumfreie Algenverhütung mit Klareffekt. Doppelte Wirkstoffkonzentration. Als Aktivator für Sauerstoffdesinfektion einsetzbar.Hochkonzentrierte und schaumfreie Algenverhütung mit Klareffekt und Langzeitwirkung. Es verhindert Algenwachstum im Schwimmbad, hilft Trübstoffe zu entfernen und macht das Schwimmbadwasser klar.
Dosierung
Vor Zugabe von Algezid Premium flüssig den pH-Wert auf den optimalen Bereich von 7,0 bis 7,4 einstellen. Zur Erstdosierung 25-50ml/10m³ und dann wöchentlich 10ml/10m³ bei Hallenbädern und 20ml/10m³ bei Freibädern in der Nähe der Einlaufdüsen dem Becken zuführen. Bei starkem Algenbefall (grüne Spuren) können bis zu 300ml/10m³ nach einer Schockbehandlung in den Pool gegeben werden. Zur Algen-Prävention kann vor dem Befüllen des Pools die Beckenwand unverdünnt mittels Schwamm vorbehandelt werden. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. 

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Gefahrenhinweis:
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Merkmale
Versandgewicht:
2,00 Kg
Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.