Hydroclear Modul -Bogensieb Vorfilter L (Schwerkraft)

Artikelnummer: 141017

Kategorie: Schmutzfilter

Schwerkraft Vorfilter mit Bogensieb und Klappenventil . Zweimal D110 Eingang und 2x Pumpenanschluss. Hohe Version. Anschlussfertig ausgestattet.
Beschreibung anzeigen 
1.199,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar (2 - 7 Werktage)
Beschreibung

Produktvorteile des Hydroclear Moduls "Bogensieb Vorfilter L" im Überblick:

  • Hochwirksam: Spaltsiebfilter sind die im Vergleich effizientesten Vorfilter
  • Edelstahl Spaltsieb: Siebelement aus dicht gestaffelten Dreikantstäben
  • Hohe Filterschärfe: Schmutzabscheidung bis Partikgelgröße 0,3 mm
  • Sauerstoffauffnahme: Sauerstoffsättigung wird durch Wasserfalleffekt erhöht
  • Keine Nährstoffabgabe: Der organische Schmutz liegt trocken und gibt keine Nährstoffe ans Wasser ab
  • Wartungsfreundlich: Sehr bequeme Filterreinigung. Rändelschrauben zur schnellen Demontage der Ventilklappe
  • Automatik: der Wasserzufluss wird über eine Ventilklappe selbstständig reguliert
  • Ausbaufähig: 1-3 Zuläufe und 1-2 Pumpenanschlüsse
  • Überlauf: Über einen verstellbaren Überlauf kann das Wasser bei starken Regenfällen gezielt abgeführt werden
  • Stabiles Board: Aluminiumprofile mit Befestigungsnuten und PE Trägerplatte.
  • Kombinierbar: Einfache Verbindung mit anderen Hydroclear Filtertechnik Modulen.



Das Hydroclear Vorfiltermodul "Bogensiebfilter L"  arbeitet äusserst effizient und wartungsfreundlich. Es wird mit einem D110 Kanalrohr mit einem oder zwei Skimmern verbunden. Wahlweise kann auch ein Bodenablauf oder eine Tiefenansaugung angeschlossen werden. Das Schmutzwasser strömt durch einen Skimmer in den Vorfilter. Dort wird es von grobem Schmutz befreit, bevor es weitergepumpt wird, beispielsweise in die biologische Filterzone. Mithilfe eines Schwimmers, der mit einer Ventilklappe verbunden ist, wird die Menge des einlaufenden Wassers reguliert. Wenn der Wasserstand im Bogensiebfilter steigt, wird das Ventil durch den Schwimmer immer weiter geschlossen, wodurch weniger Wasser auf das Sieb einströmen kann. So entsteht ein Gleichgewicht zwischen zulaufendem und abgepumptem Wasser.

Bei dem Bogensiebfilter L werden spezielle Industrie-Bogensiebe eingesetzt. Ein Bogensieb besteht aus messerscharfen dreieckigen Stäben, die in einem bestimmten Winkel zueinander angeordnet sind und einen Spalt von z.B. 300 Mikrometern (0,3 mm) haben. Das Wasser fließt gegen die scharfe Kante des Dreiecks, wobei die Oberflächenspannung des Wassers gebrochen wird. Schmutzpartikel werden vom Siebelement weggedrückt und aus dem Wasser entfernt. Anschließend gleitet der Schmutz weiter auf dem Siebelement nach unten und liegt in einer Kammer ?auf dem Trockenen?. Der Schmutz kann das Wasser nun nicht mehr Nährstoffe freigeben, indem er sich im Wasser auflöst.

Ein wichtiger Aspekt eines Schwerkraftsiebmodells ist der interne Überlauf. Dieser Überlauf ist bei diesem Modell möglichst niedrig konstruiert. Der interne Überlauf bestimmt de facto die Siebkapazität. So ist bei einer größeren Entfernung zwischen Bodenablauf und SuperSieve ein größerer Durchsatz möglich als bei Sieben mit geringerem internen Überlauf. Darüber hinaus ist die Gefahr der Luftaufnahme durch die Pumpe wesentlich kleiner.

Hydroclear Bogensiebfilter Typ L ist mit 3 x 110 mm-Einläufen ausgestattet, was die Möglichkeit bietet, z. B. 1-2 Skimmer in Kombination mit einem Bodenablauf oder Tiefeinlass anzuschließen.
Die Ventilklappe öffnet bzw. schließt bei einer relativ geringen Änderung des Wasserstands unter dem Siebelement vollständig. Dadurch bleibt der Wasserstand unter dem Siebelement beim SuperSieve hoch und gleichzeitig sehr stabil. Das ist wichtig, um Luftaufnahme durch die Pumpe zu verhindern. Bei der Reinigung des Siebfilters funktioniert die Ventilklappe wie eine Spültaste. Durch den starken Wasserschwall beim Drücken wird die Schmutzkammer bei geöffnetem Zugschieber freigespült.  Das Siebelement wird mit speziellen Gummidichtungen sorgfältig gegen das Gehäuse selbst abgedichtet, sodass kein Wasser (und somit Schmutz) am Siebelement vorbeigehen kann.

Das Wasser wird über eine Prallplatte steil auf das Siebelement geleitet. Unter dem Siebelement ist ebenfalls eine Leitplatte montiert, die für eine ruhige Führung des Wassers in möglichst großem Abstand zu den Pumpenanschlüssen sorgt.

Der Bogensiebfilter L ist mit  zwei Pumpenanschlüssen versehen und kann mit zwei Hydroclear Pumpenmodulen gekoppelt werden.

Rückseitig ist ein Überlauf eingebaut. Über eine 50er oder 63er Leitung kann das Teichwasser kontrolliert abgeleitet werden, bist der gewünschte Pegel erreicht ist. Dadurch wird verhindert das der wasserspiegel bei längeren Regenfällen bis über den Teichrand ansteigt. Das Bogenstück im Behälter ist schwenkbar, sodass eine Feinjustierung möglich ist.

 

Technische Daten:


Behältermaterial: PP Kunststoff
Sieb: Edelstahlsieb aus Dreikantstäben 300 mµ
Innere Überlaufkante: 27 cm unter oberen Behälterrand
Wasserstandsänderung: ca.25 cm
Volumenstrom: 5-25 m²
Anschlüsse:  3 x D110 Schwerkraftanschluss,  2 x D63 Stutzen für Pumpenanschluss
Überlauf: D50 innen/D63 aussen
Abmessungen: 780x440x1070 mm



Speditionsversand (sperrige Güter). Die Lieferung erfolgt per Avis. Sie werden vom Stückgutspediteur zur Absprache des Zustelltermins angerufen, sobald die Sendung auf der Verteilstation eingetroffen ist.


 

 

Merkmale
Versandgewicht:
100,00 Kg
Artikelgewicht:
40,00 Kg
Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.